Facharztprüfung zur Erlangung des Facharzttitels für Kinderchirurgie

 

Zulassungsbedingungen

Ab 1. Januar 2010 sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art. 23 WBO). Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten.
Das bestandene Basisexamen Chirurgie ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung.

Ort

Universitäts-Kinderspital Zürich

Datum

Donnerstag, 7. Dezember & Freitag, 8. Dezember 2017

Prüfungsgebühr

Die SGKC erhebt eine Prüfungsgebühr von CHF 1'000.--. Dieser Betrag muss mit der Anmeldung auf das Konto der Schweizeischen Gesellschaft für Kinderchirurgie, UBS AG, 8098 Zürich, 80-2-2, CH68 0023 5235 5902 2101 K einbezahlt werden.

 

Prüfungsreglement

Anmeldung

Anmeldung bitte per folgendem Anmeldeformular

Voraussetzung für die Anmeldung an die Prüfung sind die Überweisung der Prüfungsgebühr und der Eingang des Anmeldeformulars.

Informationen

Das Bestehen der Facharztprüfung ist Voraussetzung für den Erwerb des Facharzttitels für Kinderchirurgie (allfällig anwendbare Übergangsbestimmungen und Ausnahmen: Schweizerischen Ärztezeitung Nr. 4 vom 26. Januar 2011).

Anmeldefrist: 31. Juli 2017

Link FMH Homepage