Events Calendar

9. Dreiländertreffen der Kinderchirurgie

Texte en français ci-dessous.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum 9. Dreiländertreffen der Kinderchirurgie möchten wir Euch vom 31. März – 01. April 2017 herzlich nach Basel einladen. Im 9. Jahr in Folge ist das Dreiländertreffen der Kinderchirurgie in Deutschland, Frankreich und der Schweiz zu einem Fixpunkt im kinderchirurgischen Kongresskalender geworden. Nach Colmar und Heidelberg werden wir uns im nächsten Jahr wieder im Neubau des UKBB in Basel treffen.

Ziel der Veranstaltung bleibt die grenzübergreifende, fachliche Diskussion von aktuellen Themen der Kinderchirurgie. Auch im nächsten Jahr möchten wir insbesondere den jüngeren Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit bieten, aktuelle Ergebnisse ihrer Laborforschung und von klinischen Studien präsentieren zu können. Themenschwerpunkte während der zwei Tage sind die Kindertraumatologie, Kinderurologie, Thoraxchirurgie und allgemeine Kinderchirurgie. Die Folien der Präsentation sollten in englischer Sprache verfasst werden, die Vortragssprache kann frei gewählt werden.

Im Namen der Kinderchirurgie am UKBB und unserem Chefarzt Prof. Dr.  med. Stefan Holland-Cunz freuen wir uns, Euch im nächsten Jahr in Basel begrüssen zu dürfen.

Prof. Dr. med. Frank-Martin Häcker           Dr. med. Sergio Sesia

Vorprogramm

Chers collègues, chers amis,

Nous avons le plaisir de vous convier à la 9ème édition de la Réunion des Trois Frontières de Chirurgie Pédiatrique qui aura lieu l’année prochaine à nouveau à Bâle du vendredi 31 mars au samedi 1 avril 2017 à l’Hôpital Universitaire d’Enfants de Bâle (UKBB) situé Spitalstrasse 33.

Cette rencontre est devenue un incontournable et permettra notamment aux collègues les plus jeunes parmi nous de présenter les résultats de leurs recherches scientifiques/cliniques.Les thèmes abordés seront la traumatologie, l’urologie, la chirurgie thoracique et la chirurgie générale pédiatrique. Les présentations se feront en langue maternelle, en revanche les slides devront être en anglais.

Au nom de notre Chef de Service, Monsieur Le Professeur Stefan Holland-Cunz, nous avons le plaisir de vous convier à Bâle.

Prof. Dr. med. Frank-Martin Häcker           Dr. med. Sergio Sesia

Programme préliminaire

 

Back